Wir sind ...

... ein Blasmusikorchester mit ca. 30 aktiven Musikern und unsere Mitglieder kommen vorwiegend aus dem Fischach- und Bühlertal.  

Neben unserer wöchentlichen Probe bestreiten wir im Laufe des Jahres zahlreiche Auftritte und Konzerte.

Unser Repertoire reicht von traditioneller Blasmusik, wie Marsch, Polka und Walzer bis hin zu klassischen und modernen Stücken für die zahlreichen  Auftritte bei weltlichen und kirchlichen Anlässen.

Wir freuen uns jederzeit über Zuhörer und Interessierte.

Kommen Sie doch zu einem unserer Auftritte oder besuchen sie die Probe donnerstags um 19:30 Uhr in unsererm Probelokal im alten Schulhaus in Mittelfischach. 

Wir nehmen jederzeit gerne neue Auszubildende oder Wiedereinsteiger auf.

Im Namen des Musikverein Mittelfischach e.V.

Judith Eberst
1. Vorsitzende

Der Musikverein Mittelfischach wurde im Jahr 1973 nach der offiziellen Gründungsversammlung am 22. Dezember im Gasthaus Löwen in Mittelfischach in das Vereinsregister eingetragen.

Bereits 1971 trafen sich erstmals einige Musiker um eine Volksmusikgruppe zu gründen, aus der dann letztendlich der Musikverein Mittelfischach entstand.

Der Name sowie das Wappen der zu dieser Zeit selbstständigen Gemeinde Mittelfischach wurde übernommen und auch nach der Eingemeindung zur Gemeinde Obersontheim beibehalten.

Eine Erstausstattung mit Instrumenten konnte zu Beginn nur durch die zahlreichen Spenden, den Beitrag der ca. 190 passiven Mitglieder, durch Spielen gegen Bezahlung, Abhaltung eines Frühlingsfestes sowie durch Sammlung und Verkauf von Alteisen finanziert werden.

Ein Jahreskonzert wird seit 1983 abgehalten.

Das jährliche Abhalten eines Frühlingsfestes in Engelhofen, die Teilnahme an den Faschingsumzügen in Bühlertann und Bühlerzell sind ebenso Tradition wie die Teilnahme am Pferdemarktumzug in Gaildorf.

Weitere Informationen finden sie in unserer Chronik.



E-Mail
Anruf
Karte
Infos